Systemisch-integrative Beratung und Therapie

Haben Sie das Gefühl, in Ihrem Leben, in Ihrer Partnerschaft oder im Beruf in einer Krise zu stecken oder vor Problemen zu stehen, die Sie alleine nicht bewältigen können? In meiner Praxis für Paartherapie, Psychotherapie und Coaching in Berlin Prenzlauer Berg erhalten Sie Unterstützung und Begleitung beim Finden neuer Perspektiven und Lösungswege.

Systemisch-integrative Paartherapie, Psychotherapie und Coaching fokussieren auf positive Veränderungen und Lösungsstrategien. Dabei stehen die – manchmal verdeckten – Ressourcen und persönlichen Stärken des Menschen bzw. des Paares im Mittelpunkt. Sie werden dazu angeregt, Ihre Perspektive zu verändern und neue Wege zu entdecken und auszuprobieren. Auch das Verstehen von Problemen und deren Auswirkungen auf den Einzelnen, die Paarbeziehung oder die berufliche Situation liefert auf dem Weg zur Lösung wertvolle Hinweise.

Therapeutische Ausrichtung: systemisch-integrativ

Die Basis meines therapeutischen und beraterischen Vorgehens bildet die Systemische Therapie. „Systemisch“ bedeutet, den Menschen in seiner individuellen Situation und in seinen Verflechtungen mit dem Partner/der Partnerin, Familienmitgliedern, FreundInnen oder KollegInnen sowie den gesellschaftlichen Bedingungen zu sehen. Vor diesem Hintergrund will die Systemische Therapie die aktuelle Lebenssituation und Problematik verstehen und angehen. Als Systemische Therapeutin interessiere ich mich also dafür, (1) was zwischen Menschen, die miteinander in Beziehung stehen, passiert und welche Verhaltensmuster sich hier zeigen (interindividuelle Perspektive), sowie (2) für die individuellen Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster eines Menschen (intraindividuelle Perspektive) und wie sich Verhalten und Wahrnehmung wechselseitig beeinflussen.

Darüber hinaus integriere ich weitere therapeutische Ansätze, immer individuell ausgerichtet auf den Menschen, das Paar mit dem ich gerade arbeite. Hierzu zählen vor allem Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), Mindfulness Based Cognitive Therapy (MBCT, Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie) und die Emotionsfokussierte Paartherapie (EFT).

Eine zusätzliche Spezialisierung habe ich auf dem Gebiet der Sexualtherapie.

In der Paartherapie, Psychotherapie und im Coaching rege ich Sie in einem geschützten Rahmen durch meine Fragen und Interventionen dazu an, neue Handlungsspielräume zu entdecken und auszuprobieren. Gemeinsam erarbeiten wir Ihre konkreten Ziele und überprüfen diese im Laufe unserer Arbeit regelmäßig. Dabei ist es mir wichtig, eine positive und wertschätzende Arbeitsatmosphäre zu schaffen, die durch Vertrauen, Offenheit und Akzeptanz geprägt ist.