Paartherapie

Paarbeziehungen stehen vor der Herausforderung, das Spannungsverhältnis von Liebe, Partnerschaft und Sexualität auszubalancieren. Dabei können die sich begegnenden Bedürfnisse sehr verschieden sein oder sich im Laufe der Partnerschaft in unterschiedliche Richtungen entwickeln. Es kann zu Konflikten kommen, die in der Zweisamkeit nur schwer aufzulösen sind. Andauernde gegenseitige Vorwürfe, innerer Rückzug, Unverständnis, häufiger Streit und Eskalationen, Enttäuschung und Verzweiflung sind Anzeichen dafür, daß die Paarbeziehung aus der Balance geraten ist und Unterstützung von außen hilfreich sein kann.

In der Paartherapie wird ein Prozess angestoßen, in dem Sie gemeinsam entscheiden, was Sie in Ihrer Partnerschaft in welche Richtung verändern wollen. Ich unterstütze Sie darin, wieder miteinander ins Gespräch zu kommen und einander besser zu verstehen. Festgefahrene Verhaltens- und Kommunikationsmuster können so erkannt, hinterfragt und verändert werden. Bedürfnisse und Wünsche können klarer formuliert und miteinander verhandelt werden. Klärung, Veränderung und Entwicklung werden möglich.

Paartherapie, Paarberatung bzw. Eheberatung kann hilfreich sein